Blumenkohl / Rauch / Butterbrösel

by Ann-Sophie Raemisch
Man nehme für 2 Personen:
1 Blumenkohl
3 EL Butter, Zimmertemperatur
1 Glas Frischkäse
Saft einer halben Zitrone
3 Stiele Petersilie
Den Backofen auf 180°C vorheizen. Den Blumenkohl mit Butter einreiben und ordentlich rundherum salzen, dann im Anschluss im Ofen backen, bis eine goldbraune Farbe erreicht ist – haben Sie das Gefühl, Der Blumenkohl nimmt zu schnell Farbe an und gart zu langsam, dürfen Sie die Hitze natürlich auch reduzieren. Falls sich nach 20 Minuten kaum braune Färbung erkennen lässt, drehen Sie nochmal ordentlich auf.
Die Butterbrösel in einer Sauteuse erhitzen, der Frischkäse wird mit Salz, Leindotteröl und Petersilie vermengt.
Sobald der Blumenkohl fertig ist, auf einen Servierteller setzen, mit Zitronensaft beträufeln und mit ordentlich Butterbröseln bedecken. Sofort mit dem Frischkäse servieren. Mahlzeit!
Ann-Sophie Raemisch
Ann-Sophie Raemisch ist gelernte Köchin und teilt die Werte des Nobelhart & Schmutzig im Bezug auf Lebensmittel, Produzentennähe und Essen als großes Ganzes. Die letzten zwei Jahre verbrachte sie als Sous Chefin im Kin Dee in Berlin und vertreibt sich jetzt freischaffend in diversen Gebieten, die mit Kochen und Gastronomie zu tun haben. Micha Schäfer sagt: „Ann-Sophie lebt die Qualitätsstandards mit denen wir kochen, hat aber ihre eigene Handschrift und ist eine Person, die etwas zu sagen hat.”