Die Spargelbox

Nobelhart & Schmutzig

In unserer Spargelbox finden Sie vier tolle Leckereien mit denen sich zwei großartige Nobelhart & Schmutzig Spargelklassiker ganz einfach zu Hause zubereiten lassen. Die Portionen reichen gut und gerne für 4 Personen. Dazu gibt es eine süffige Flasche 2019er Riesling von Julien Renard von der Mosel. Alles was Sie noch benötigen ist frischer Spargel, den Sie sich am bestem beim Bauern Ihres Vertrauens oder in einem Bio-Laden/Markt kaufen. Die genauen Rezepte, beziehungsweise Kochanweisungen zu den Gerichten finden Sie weiter unten auf dieser Seite unter Rezepte & Ideen.

Wir im Nobelhart & Schmutzig verwenden häufig Verjus zum Säuern. Zuhause können Sie natürlich auch Zitronensaft verwenden oder Sie bestellen sich gleich eine wunderbare Flasche Verjus zum Testen mit. Vielleicht finden Sie ja dadurch einen neuen sauren Freund für ihre Küche.

5 Leckereien

Ab: 75,00 

Organic Food Studio Verjus

Schürze

In der Spargelbox enthalten

Geräucherte Butterbrösel

Dezent geräucherte Butterbrösel –“Schmelze” wie Micha Schäfer sie nennt – die nicht nur diesem Gericht ein bisschen Knusper verleihen können.

Zwiebelmarmelade mit Holunderblüten

Einen Klassiker von Micha Schäfer gibt es diesmal mit Holunderblüten, Butter und Molke – die Zwiebelmarmelade. Leicht erwärmt passt sie wunderbar auf Brot, zu Fisch oder Fleisch.

Johannisbeerstrauchöl

Das frisch geschnittene Holz vom schwarzen Johannisbeerstrauch wird von uns im Warmauszug in Rapsöl ausgezogen. Die feine Johannisbeernote verleiht nicht nur Ihrem Spargel ein ganz besonderes Aroma, sondern ist in Ihrer Küche so vielseitig einsetzbar wie Olivenöl.

Leindotteröl

100 % Leindotter kalt gepresst in der Ölmühle an der Havel. Micha Schäfer verwendet es gern in Tomatengerichten, mit Spargel oder in Verbindung mit Fisch. Oder auch mal als Dip für das Brot anstelle der Butter.

Wein

2019er Riesling von Julien Renard von der Mosel mit niedrigem Alkohol, feiner Wildheit, puristischer Säure und karger mineralischer Struktur, der gleichzeitig jedoch sehr klar und geradlinig daherkommt – kein übertriebener Naturwein, sondern ein stimmiger Mittelweg. 

 

Spargel im Nobelhart & Schmutzig

Spargel ist nicht nur im Nobelhart & Schmutzig alle Jahre wieder ein ganz wichtiges Thema, sondern natürlich überall in Deutschland. Unseren Spargel bekommen wir von Reiner Guhl. Reiner Guhl’s Spargel ist der Letzte, der auf den Markt kommt. Und der Beste. So süß, zart und komplex, dass man ihn direkt roh essen möchte. Das ist kein Zufall. Im konventionellen Anbau setzen Bauern Düngemittel, Folien etc. ein, damit der Spargel so schnell wie möglich sprießt. Reiner macht gar nichts. Sein Spargel wächst, wie er wachsen soll und schmeckt deshalb, wie er schmecken soll. Das braucht seine Zeit, macht aber einen riesen Unterschied.

 

Rezepte & Ideen

Was Sie mit der Spargelbox machen können
...