Datteln

NaraFood
Saudi-Arabien

Wir Nobelharts lieben Datteln. Aber – wie es nunmal so ist – gibt es Datteln… und es gibt Datteln. Wir haben viel probiert. Damit Sie das nicht müssen, nehmen wir Ihnen die lange Suche nach den echten, richtig guten, saftigen, dicken, geschmacklich umwerfenden Früchten hiermit ab. Unser Dattelpaket umfasst vier verschiedene Sorten, die allesamt von NaraFood in enger Zusammenarbeit mit den Anbauenden in Saudi-Arabien vertrieben werden.

Die vier Sorten Ajwa, Wanan, Khidri und Kholas in diesem Paket bewegen sich geschmacklich zwischen würzig-aromatisch, süß wie Rosinen bis hin zu mild und zimtig. Alle Datteln sind halbtrocken. Dies bedeutet, dass sie zum Zeitpunkt der ersten Reife geerntet und direkt verpackt wurden. 

400g Packung

13,90 

(34,75 € pro 1kg)

Weitere Informationen

Die Ajwa ist mit ihrer tief-schwarzen Haut die auffälligste Sorte des Dattel-Quartetts. Auch geschmacklich hebt sie sich von den anderen ab, denn sie ist kaum süß und hat dafür eine sehr aromatische Würze. Ajwa Bio Datteln kommen von nährstoffreichen Vulkanfeldern nahe Al-Medina – nach Mekka ist das der heiligste Ort des Islam. Traditionell wird während des Ramadan das tägliche Fasten mit einem Glas Wasser und drei Ajwa Datteln gebrochen. 

Die Wanan, ebenfalls dunkel, allerdings um einiges größer und fleischiger, ist im Geschmack angenehm mild und hat zarte Noten von Zimt und Kakao. Wanan Bio Datteln sind lang, kegelförmig und außerhalb der arabischen Welt noch wenig verbreitet ist. Ist sich wunderbar pur, eignet sich aber ebenso dazu, gefüllt zu werden – zum Beispiel mit Walnüssen, kandiertem Ingwer oder Ziegenkäse.



Khidri Bio Datteln überzeugen durch ihren feinen, süßlichen Geschmack, der ein wenig an Rosinen erinnert und im Nachgang eine köstliche Note von Karamell aufweist. Eine dunkle, kastanienrot schimmernde Schale umgibt das Fruchtfleisch der feinen Dattel, die ursprünglich aus Ägypten kommt. Am besten genießt man die Khidri bei Raumtemperatur – so ist die Frucht besonders zart und kann ihr volles Aroma entfalten. 

Die Kholas, die vierte Dattel im Bunde, hat eine honiggelbe bis goldbraune Farbe und eine sanfte, angenehme Süße. Das bissfeste Fruchtfleisch ist weich und saftig. Geschmacklich erinnert die Kholas Dattel mit ihren feinen Karamell-Aromen an Toffee oder Fudge und wird deshalb gerne zum Dessert serviert. Doch ebenso gut eignet sie sich als Snack für zwischendurch und liefert dem Körper Nährstoffe und Energie.

Auf Grund des höheren Feuchtigkeitsanteils müssen frische Datteln gekühlt aufbewahrt werden; ideal sind dabei vier Grad im Kühlschrank.

NaraFood
Das kleine Team von NaraFood verbindet die Lust auf Abenteuer und die Überzeugung, dass biologisch nachhaltig angebaute Lebensmittel qualitativ höherwertiger sind als konventionelle Waren. Auf vielen Reisen in die arabische Welt entdeckte Firmeninhaber Georg Huber seine Liebe zu Datteln – und kam auf die Idee, diese nach Europa zu importieren, ohne dabei Abstriche bei Qualität, Nachhaltigkeit, Anbau und den Beziehungen zu den Produzent*innen in Kauf zu nehmen. Außer den puren Früchten umfasst das Sortiment von NaraFood mittlerweile auch eigene Produkte rund um Datteln. Neben frischen, halbtrockenen und trockenen Datteln gibt es zudem Gläservariationen wie Dattel-Schoko-Creme, Dattelsirup, Dattel-Balsamessig oder Dattelsenf. Darüber hinaus engagiert sich das Team in Projekten, die Anbaumethoden, Einkaufsverhalten und vieles mehr positiv beeinflussen sollen.