Irreguläre Vase

FUNDAMENTAL.BERLIN
Regenbogen Kollektion

Diese größere, polygonale Vase wird in einem Winkel präsentiert, wodurch sie sich ideal für unverwechselbare Blumenarrangements im japanischen Stil eignet und ein ganz besonderer Blickfang ist. 

Fans der Picard-Show von Amazon werden die Vase auf dem Schreibtisch des Kapitäns der Raumschiff Enterprise entdeckt haben. Die Bühnenbildner kamen auf die Jungs von FUNDAMENTAL.BERLIN zu um etwas zu finden, das glamourös, aufregend und futuristisch ganz ohne Kitsch ist.

1 Vase

99,90 

FUNDAMENTAL.BERLIN
FUNDAMENTAL.BERLIN wurde von Gunnar Rönsch und Stephen K. Molloy gegründet und ist ein in Berlin verwurzeltes Unternehmen, das weltweit im Geist der Offenheit und Fairness operiert und in 34 Länder exportiert. Die Gründer lernten sich während ihres Architekturstudiums an der Universität der Künste in Berlin kennen und konnten seither nicht mehr ohne einander. Durch ihre Arbeit in namhaften Architekturbüros wie u.A. bei David Chipperfield und Jürgen Mayer H. wuchs in Ihnen die Idee eines eigenen Büros mit paralleler Möbelproduktion, die seit 2011 in vollem Gange ist. Die Gestalter von FUNDAMENTAL.BERLIN beschreiben ihre Herangehensweise als von der Mathematik und der Natur inspiriert. Ein erster Entwurf für Ihre Möbel und Objekte beruht also immer auf Muster und Formen, die auf natürliche Weise in unserer Umgebung vorkommen. Daraus entwickelt sich in vielen Absprachen und Prozessen langsam die finale Form. Durch die Zusammenarbeit mit FUNDAMENTAL.BERLIN möchten wir innovatives, verantwortungsbewusstes Design unterstützen. Beste lokale Gestaltung und Qualität passen eben auch gut zum Nobelhart & Schmutzig. Die Produktionsstätte für alle Kristallanfertigungen von FUNDAMENTAL.BERLIN ist eine kleine, traditionell arbeitende Privatwerkstatt in Pujiang in China, mit der das Unternehmen nun schon viele Jahre eng zusammenarbeitet.