Cold Brew

Nobelhart & Schmutzig

Wenn es wärmer ist, gibt es im Nobelhart & Schmutzig immer Cold Brew. Vertun Sie sich nicht: Das ist nicht etwa kühles Bier, sondern über 18 Stunden lang kalt extrahierter Kaffee.
Im Vergleich zum heißen Aufguss sorgt die schonende, längere Extraktion dafür, dass weniger Bitterstoffe aus dem Kaffeemehl gelöst werden. Der Cold Brew schmeckt runder und bringt viel mehr Fruchtaromen mit, trotzdem haut er in Sachen Koffein ganz schön rein, darum entschärfen wir das ganze mit etwas Wasser. Dazu kommt ein winziger Anteil Apfelessig, nicht etwa um den Cold Brew zu säuern, sondern um den fruchtigen Geschmack des Kaffees zu fördern.
Ein erfrischender Wachmacher an warmen Tagen. Pur oder, für alles die es etwas weicher mögen, mit einem Schluck fetter Milch.

Welchen Kaffee wir momentan für den Cold Brew verwenden sehen Sie hier.

 

 

1L Flasche

18,50 

(18,50 € pro 1L)