Kirschblüten Sirup

Otto

Sirup aus den Kirschblüten des Vorjahres, wild gesammelt von den frei wachsenden Bäumen in der schönen Schorfheide. Der Sirup ist mit etwas Weißweinessig angesetzt, nicht nur um den Geschmack zu verbessern, sondern auch um den Zuckergehalt zu reduzieren, ohne dabei die Haltbarkeit zu beeinflussen. Kirschblüten haben ein ganz wunderbares Aroma, das stark an den Geschmack von  Mandeln oder Marzipan erinnert.

200ml Flasche

8,00 

(40,00 € pro 1L)

Idee

Für Schorlen und Cocktails mit leichten Mandelnoten. Billy Wagners Empfehlung: Ab damit in den Cremant Blanc de Blancs. Auch super zum Süßen von Kräutertees, oder um einen eigenen Kombucha anzusetzen. Durch die ausgeprägten Mandelaromen passt der Sirup wunderbar zu Milchprodukten. Wer gerne Milch trinkt, wird von einem Schuß Kirschblütensirup in seinem Glas begeistert sein. Aber auch ein dünnes Rinnsal unter geschlagene Sahne gezogen macht sich ganz wunderbar zum Stück Kuchen in ihrem Kaffeekränzchen mit Tante Ulla. Natürlich kann man auch die Sahne für ein Panna Cotta mit diesem wunderbaren Sirup abschmecken.

Otto
Koch Vadim Otto Ursus und sein Restaurant, das Otto, sind tief in Berlin und dem Umland verwurzelt. Die Küche an der Oderbergerstraße ist dabei ebenso wie die umgebaute Datsche in der Schorfheide Laboratorium und kulinarischer Experimentierraum: Mit selbst angebauten oder wild gesammelten Lebensmitteln oder Erzeugnissen von Produzent*Innen aus der Region klügeln Vadim und sein Team über Fermentationsprozessen, gären, marinieren, legen ein und loten so alte-neue Möglichkeiten einer regional-saisonalen Küche aus.