Longpapers

praise

Dieses Trio wollen wir Ihnen nicht vorenthalten: Gemeinsam mit Torben Giehler und dem Künstlerkollektiv praise haben wir ein ganz besonderes Produkt entworfen. Frei nach dem Motto “Außen nobel, innen künstlerisch” sind hier Longpapers der besonderen Art entstanden. Torben hat uns dafür sein ALLEGORICAL ELEGY zur Verfügung gestellt und gibt so künstlerische Impulse für bewusstseinserweiternde Erlebnisse. Das Bild ist momentan in seiner eigentlichen Form und Größe im Rutz zu bewundern.

Die super soften, mit 12mg Gewicht ultra dünnen Papers kommen von praise und wir sind für den Rest verantwortlich – ja, natürlich auch für die Farbe. Neben dem ganz konkreten Nutzen ist das Produkt auch einfach unglaublich schick und macht sich wunderbar auf Ihrem Couchtisch.

Die Papers werden in Slowenien aus Holzfasern und natürlichem Gummiarabikum hergestellt und mit 100% natürlicher Pflanzenfarbe gefärbt.

3 Packungen (96 ultra-dünne arabic gum papers)

12,00 

(4,00 € pro 1stk)

Über das Kunstwerk

Torben Giehler – ALLEGORICAL ELEGY, 2020

Acrylic auf Canvas
160 x 240 cm

“Weave my allegorical elegy” ist eine Textzeile aus dem Lied ‘Fear Inoculum’ von TOOL. Online übertreffen sich Fans in Deutungsversuchen – vielleicht machen Sie sich ‘ne Tüte an und googeln selber mal.

praise
praise ist ein multidimensionales Kollektiv aus Berlin und Hamburg. Gemeinsam mit kreativen Köpfen aller Art erkundet praise neue Schaffensräume und teilt Perspektiven über Kunst, Konsum und Bewusstsein. Die progressive Community lässt Grenzen zwischen analoger Kreation und digitaler Kunst verschmelzen und nutzt einen Teil aller Erlöse, um Künstler*Innen zu fördern. Gegründet wurde praise im Jahre 2019 und fokussierte sich zunächst auf ästhetische Rolling Papers und Grinder, um bewusstseinserweiternde Erlebnisse eleganter zu gestalten. Mittlerweile werden auch Fine Art Prints und NFTs angeboten.