Neu
17,50 
Auf Lager
Voraussichtliche Lieferung:
Jan 31 - 02 Feb, 2023
Zahlungsmöglichkeiten Hausgemachtes
Sichere Zahlung + schneller Versand
Schokokirschen

Schokokirschen

17,50 

Beschreibung

Kirschen in Schokolade – klingt im ersten Moment banal, ist es aber nicht! Rainer Heubeck verwendet hierfür eine alte Kirschsorte, die kaum mehr angebaut wird. In einem Kirschgarten in Kalbensteinberg südlich von Nürnberg stehen noch sechs Bäume. Die Sorte heißt „Haumüllers Mitteldick”; ihre Ursprünge reichen bis ins 18. Jahrhundert. Noch bis 1900 war sie eine der wichtigsten Marktsorten, dann wurde sie durch moderne Neuzüchtungen mit besserer Haltbarkeit verdrängt. Dennoch ist sie marktüblichen Kirschen in einem Punkt überlegen: Die Frucht ist im Geschmack deutlich besser, da sie sich etwas Säure auch in die Reife bewahrt. 

Rainer nimmt als Überzug die Madagaskar-Kuvertüre von Domori, einem Trinitario aus dem Sambirano-Tal auf Madagaskar, das als eines der besten Kakao-Terroirs weltweit gilt. Diese Schokolade hat eine relativ hohe Säure, wodurch sie sehr nach roten Früchten, speziell Johannisbeere und Sauerkirsche, schmeckt. Diese Rotfruchtigkeit der 72-prozentigen dunklen Schokolade passt perfekt zu den getrockneten Kirschen.

Wählen Sie die Felder aus, die angezeigt werden sollen. Andere werden ausgeblendet. Ziehen Sie und legen Sie ab, um die Reihenfolge zu ändern.
  • Bild
  • SKU
  • Bewertung
  • Preis
  • Lagerbestand
  • Verfügbarkeit
  • Zum Warenkorb hinzufügen
  • Beschreibung
  • Inhalt
  • Gewicht
  • Abmessungen
  • Zusätzliche Informationen
  • Attribute
  • Benutzerdefinierte Attribute
  • Benutzerdefinierte Felder
  • Verkauft
  • Versand
Klicken Sie außen, um die Vergleichsleiste auszublenden
Vergleichen
Vergleichen ×
Lassen Sie uns vergleichen! Weiter einkaufen
0
0