Tonic Water

Fentimans

Das weltweit erste “botanisch gebraute” Indian Tonic Water – hergestellt in einem zeitintensiven Brauprozess, bei dem natürliche Zutaten aufgegossen, gemischt und dann für ganze sieben Tage fermentiert werden. Dieses indische Tonic Water wird mit einer Mischung aus Kräuteraufgüssen, sizilianischem Zitronenöl und Zitronengrasextrakt hergestellt. Der unverwechselbare, bittere Geschmack kommt derweil vom Chinin, das aus der Rinde des Chinarindenbaums gewonnen wird.

Wenn Sie schon mal im Nobelhart unsere Version eines Gin Tonics getrunken haben, dann kenn Sie das Fentimans Tonic bereits – wir kombinieren es mit dem Eversbusch Doppelwachholder. 

 

 

200ml Flasche

2,25 

(11,25€ pro 1L)

Empfehlungen

Schnappen Sie sich einen Tumbler, geben Sie einen großen Eiswürfel und 4cl Eversbusch Doppelwachholder dazu, füllen Sie das Ganze mit Tonic auf und rühren Sie um. Für uns der beste Gin Tonic!

Fentimans
Hinter “Botanically Brewed” verbirgt sich nicht irgendein Hipster-Quatsch, sondern die Technik zur Herstellung von Getränken höchster Qualität, die seit 1905 von Generation zu Generation in der Familie Fentimans weitergegeben wird. Thomas Fentiman, seines Zeichens Eisengießer aus Cleckheaton in England, wurde damals von einem Handwerkskollegen um einen Privatkredit gebeten; als Sicherheit hinterlegte Letzterer ein Rezept für ein botanisch gebrautes Ingwerbier. Nun, das Darlehen wurde nie zurückgezahlt – und somit blieb Thomas Eigentümer dieses besonderen Rezept. Mittlerweile ist das Sortiment um einige Sorten reicher. Was dennoch gleich bleibt? Der Qualitätsanspruch der Familie Fentiman, dank welchem jedes Produkt immer noch im zeitaufwendigen Verfahren hergestellt wird. Ebenso geblieben ist das Andenken an Thomas Fentimans geliebten Hund Fearless, der auch heute jede Fentimans Flasche ziert.