Traubenkernöl

Bio-Weingut Rummel

Das Traubenkernöl der Familie Rummel hat eine hellgrüne schillernde Farbe und ist im Geschmack leicht nussig, wobei die Weintraube im säuerlich-fruchtigen Öl noch merklich hervorsticht.
Wegen den vielen verschiedenen wertvollen Fettsäuren, Antioxidantien und Vitamin E sollte es vor allem kalt angewendet werden, denn nur so bleiben die kostbaren Inhaltsstoffe erhalten. Auch im Bereich der Kosmetik und vor allem bei Gesichtsmasken wird dem Traubenkernöl viel Gutes nachgesagt und leistet bereits seit dem Mittelalter der Schönheit seine Dienste.

100ml Flasche

13,50 

(135,00 pro 1L)

Idee

Wie bereits erwähnt sollte man Traubenkernöl vor allem in der kalten Küche Verwendung finden. Etwa zum Würzen von Salaten und Saucen oder zu Käse. Aufgrund seiner Inhaltsstoffe eignet es sich auch besonders gut zum Beizen oder Mürbemachen von Fleisch: Dazu ein Stück Fleisch in ein kleines Gefäß geben, mit dem ÖL bedecken und 1-2 Tage im Kühlschrank durchziehen lassen. Auch über frischen Sorbets kann das Öl mit seiner Fruchtigkeit und dem leicht nussigen Geschmack eine wahre Bereicherung sein.

Herbst

alle
Wildragout / Sauerteigbrot / Spitzkohl
von Stevan Paul
Schwarzkohl / Kirsche / Haselnuss
von Ann-Sophie Raemisch
Bio-Weingut Rummel
Seit über 30 Jahren betreibt die Familie Rummel ökologischen Weinbau rund um Nußdorf bei Landau in der Pfalz. Rummels Bioparadies ist perfekt, sobald der Duft der Erde in der Luft liegt, unzählige Regenwürmer tüchtige Wühlarbeit leisten, prächtige Malven, duftendes Phazelia, unterschiedlichste Kleearten, robuste Scharfgabe und viele andere mehr sich der Sonne entgegenstrecken und es ungezähmt um die Wette krabbelt, sprießt und zwitschert. Das ist ganz im Biowinzersinn der Familie Rummel, denn je üppiger und lebendiger das Umfeld der Rebe, desto gesünder ist ihr Gedeihen. Die Natur lehrt uns: Alles steht miteinander in Verbindung. Nur wenn wir das Ganze nicht aus dem Auge verlieren, geht es auch jedem Einzelnen gut.