Ukraine Spendenaktion

Sans und Leder

Für unsere Spendenaktion für die Ukraine haben wir uns mit dem Designerduo Sans und Leder (Michael Sans, Frank Leder) zusammengetan. Die beiden haben einen Untersetzer entworfen, der eine wahre Legende deutscher Kneipenkultur aufgreift: Das altbewährte “Herrengedeck”. In den meisten Regionen der Republik steht dieser Begriff für die Kombination von Bier und Schnaps – ein “Langer” und ein “Kurzer”. Bis in die Siebziger Jahre hinein galt das Herrengedeck übrigens als Mindestverzehr in vielen Kneipen auf der Hamburger Reeperbahn, hier allerdings in der Verbindung von Bier und einem Piccolo.  

Um das Herrengedeck komplett zu machen, haben wir uns Unterstützung von der Josephinenhütte, von Zwiesel Glas, der Schneeeule und dem Freimeisterkollektiv geholt. So können Sie das Herrengedeck gleich mit Gläsern und Füllung testen.

Alle Mitwirkenden haben ihre Produkte frei zur Verfügung gestellt, sodass 100% der Einnahmen an UN Women gespendet werden können. In der Ukraine unterstützt UN Women Frauenorganisationen, die wichtige Dienstleistungen und Hilfsmittel für geflüchtete Frauen und Mädchen zur Verfügung stellen.

Vielen Dank an alle!

Fotos von Michael Sans

5 Herrlichkeiten

125,00 

Im Set enthalten

Bierdeckel – Sans und Leder

Entworfen und produziert vom Designerduo Sans und Leder (Michael Sans, Frank Leder). Die Untersetzer werden aus 3,5 mm dickem, vegetabil gegerbten Rinderhälsen (Blankleder)  aus Süddeutschland gefertigt. Die Kanten werden von Hand verputzt, die Prägung wird mit  einem Schlagstempel aus Stahl wird vorgenommen. Ein präziser Hammerschlag,  selbstverständlich von Hand ausgeführt.

No. 4 Champagnerglas- Josephinenhütte

Mit seiner großen Oberfläche, der tiefen Spitze und der Verengung zum Mundrand hin tut dieses Glas alles, um jedes andere Champagnerglas aus dem Feld zu schlagen. Wir finden das Glas so wunderbar, dass wir auch Bier darin ausschenken.
Höhe 24cm, Durchmesser 8,5cm

Schnapsglas Enoteca – Zwiesel

Das Grappaglas Enoteca von Zwiesel ist mundgeblasen und ermöglicht durch die extreme Kolbenform ein grandioses Aromenerlebnis.

Marlene Traditionelle Berliner Weisse – Schneeeule

Berliner Weisse, die mit Brettanomyces-Stämmen, gewonnen aus bis zu 50 Jahre alten Flaschen, vergoren wurde. In 2018 ließen wir von Schneeeule-Mastermind Ulrike 1200 Flaschen Berliner Weisse auf die Seite legen. Nach einem Jahr fingen wir an, diese alte und damit gereifte Weisse zu verkaufen.

HRINIVKA 811 – Freimeisterkollektiv

Bis zum Ausbruch des Krieges betrieb Anton Petrov in Kiew die kleine Destillerie VoeVodka. Mittlerweile hat er sich und seine Familie nach Berlin in Sicherheit gebracht und ist nun Teil des Freimeisterkollektivs. Hrinivka ist eine traditionelle ukrainische Spirituose. Zunächst wird gehackter Meerrettich in Wodka extrahiert, danach wird das pikante Mazerat mit Honig abgerundet.

Sans und Leder
Das Designerduo unserer nobelharten (und manchmal auch schmutzigen) Träume hat endlich zueinander gefunden: Michael Sans und Frank Leder. Den besonderen Stil von Michael Sans kennen Sie, wenn Sie schon einmal bei uns im Speiselokal zu Gast waren. Er zeichnet sowohl für das Interieur als auch für die Grafik verantwortlich. Nach seiner Ausbildung als Möbeltischler erlangte Michael seinen Bachelor-Abschluss in Industriedesign am Art Center College of Design in Pasadena, USA; es folgte ein Master-Studium in Produktdesign am Royal College of Art in London. Michael lebt und arbeitet in Berlin. Frank Leder macht kraftvoll deutsche Identität zum Leitmotiv seiner Arbeit, ohne dabei mit naiv-heimatlichen Klischees aufzuwarten. Seine Kollektionen stehen sowohl in ihrer Ästhetik als auch der Herstellungsweise fest in der Tradition deutscher Handwerkskunst; malerisch reinterpretiert er Zunft- und Trachtenkleidung in herausragender Qualität. Darüber hinaus hat Frank auch eine Kosmetikserie: ungewöhnliche Duftkompositionen machen seine Pflegeprodukte und Badezusätze zu einem heiteren Vergnügen.